0

Pimp Deine Bude Auf! Frische Ideen Für Die Wandgestaltung

Pimp deine Bude auf! Weg mit den kahlen Wänden und her mit neuen Welten! Wenn du auf der Suche nach frischen Ideen für deine Wandgestaltung bist, dann bist du hier genau richtig. Denn Tapeten sind zurück und cooler denn je! Schluss mit den eintönigen Raufasertapeten von Oma. Heute gibt’s Fototapeten mit atemberaubenden Motiven, die dich jeden Tag auf eine neue Reise schicken können.

Wandgestaltung Im Wohnzimmer: Kreative Ideen & Beispiele

Lass deiner Fantasie freien Lauf! Tauche ein in den Regenwald mit seinen üppigen Pflanzen und exotischen Tieren, ohne deine Wohnung zu verlassen. Steh morgens mit Blick auf den tosenden Ozean auf oder genieße den Sonnenuntergang über einer Metropole, während du gemütlich auf deinem Sofa chillst.

Fototapeten bieten dir die Möglichkeit, deine Persönlichkeit in die Raumgestaltung einfließen zu lassen. Bist du ein Abenteurer? Dann gestalte eine Wand mit einer Berglandschaft, die zum nächsten Trekking-Trip inspiriert. Oder bist du eher der Romantiker? Wie wäre es dann mit einem italienischen Balkon mit Blick aufs Meer? Die Möglichkeiten sind schier endlos!

Wandgestaltung: Ideen Für Das Wohnzimmer - Lavendelblog

H2 Von der Dschungelwand bis zur Sternennacht: Für jeden Geschmack das passende Motiv

ohnzimmerideen wand gestalten
Wandgestaltung im Wohnzimmer: kreative Ideen & Beispiele

Die Auswahl an Motiven für Fototapeten ist riesig. Naturliebhaber können sich ihren eigenen urban jungle in die Wohnung holen oder mit einer Unterwasserwelt in ihrem Badezimmer Entspannung pur erleben.

Du bist Fan von Kunst? Dann hol dir doch einfach weltberühmte Gemälde an die Wand! Die Sternennacht von van Gogh über deinem Bett oder der Schrei von Munch im Flur – mit Fototapeten verleihst du deiner Wohnung auf jeden Fall einen besonderen Hingucker.

Auch für Kinderzimmer gibt es tolle Motive: Bunte Unterwasserwelten mit Delfinen und Walen oder ein riesiger Piratenschatz an der Wand lassen Kinderherzen höher schlagen. Sogar für dein Home-Office findest du passende Tapeten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fototapete, die eine stylische Bibliothek darstellt? So macht die Arbeit gleich viel mehr Spaß!

H2 Einfach himmlisch: Die Vorteile von Fototapeten

ohnzimmerideen wand gestalten
Wandgestaltung: Ideen für das Wohnzimmer – Lavendelblog

Fototapeten haben gegenüber herkömmlichen Tapeten einige entscheidende Vorteile:

Atemberaubende Optik: Mit hochauflösenden Motiven wirken Fototapeten täuschend echt und bringen deine Wände zum Leben.

  • Individualität: Du bist nicht auf langweilige Muster beschränkt. Mit Fototapeten kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine ganz persönliche Wohlfühloase schaffen.
  • Schnelle Verschönerung: Im Gegensatz zu Streichen geht das Anbringen einer Fototapete relativ schnell und einfach. So kannst du dein Zuhause im Handumdrehen verschönern.
  • Deckkraft: Fototapeten eignen sich auch hervorragend, um alte oder unebene Wände zu kaschieren.
  • H2 Tapetenkleister ade! So einfach tapezierst du mit Fototapeten

    Die Befürchtung, dass das Tapezieren mit Fototapeten kompliziert ist, kannst du vergessen! Heutige Fototapeten bestehen meist aus Vlies und werden mit einem speziellen Kleister angebracht, der direkt auf die Wand aufgetragen wird. Die Tapetenbahnen selbst werden dann einfach auf den eingekleisterten Bereich der Wand geklebt.

    ohnzimmerideen wand gestalten
    Wandgestaltung im Wohnzimmer – die besten Ideen BRIGITTE

    Wichtig ist natürlich, dass der Untergrund sauber, trocken und frei von Unebenheiten ist. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und einem Helfer an deiner Seite, ist das Anbringen deiner neuen Fototapete auch für ungeübte Heimwerker kein Problem.

    H2 Pflegeleicht und langlebig: So bleibt deine Fototapete lange schön

    Damit du lange Freude an deiner neuen Fototapete hast, solltest du auf ein paar Pflegehinweise achten:

    Vermeide direkte Sonneneinstrahlung. UV-Strahlen können die Farben der Tapete zum Verblassen bringen.

  • Achte auf eine normale Raumluftfeuchtigkeit. Ist die Luft zu feucht, kann sich die Tapete lösen.
  • Verwende zur Reinigung ein feuchtes Tuch, aber vermeide scharfe Reinigungsmittel.
  • ohnzimmerideen wand gestalten
    Bilder im Wohnzimmer – tolle Ideen für die Wand – [SCHÖNER WOHNEN]

    Mit der richtigen Pflege bleibt deine Fototapete viele Jahre lang farbecht und strahlend schön.

    H2 Lass dein Zuhause in neuem Glanz erstrahlen!

    Langweilige, weiße Wände ade! Mit etwas Kreativität kannst du aus deinen kahlen vier Wänden einen echten Hingucker machen. Vergiss langweilige Mustertapeten und einfallslose Poster – deine Persönlichkeit soll sich in deiner Wohnung widerspiegeln!

    Wie du das am besten anstellst? Ganz einfach: Gestalte deine Wände selbst! Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

    ohnzimmerideen wand gestalten
    Wohnzimmer Wandgestaltung: Ideen & die richtige Farbwahl!

    Lass deiner Kreativität freien Lauf und verwandle deine Wände in Kunstwerke! Du bist kein Picasso? Kein Problem! Mit ein paar coolen Ideen und etwas handwerklichem Geschick kannst du deiner Wohnung im Handumdrehen einen frischen Schwung verleihen.

    Ein Farbrausch für die Sinne

    Die einfachste und schnellste Möglichkeit, deinen Wänden Persönlichkeit zu verleihen, ist Farbe! Tröste dich nicht mit langweiligen Beige- oder Weißtönen. Die Welt der Farben ist voller Möglichkeiten und jede Farbe hat ihren eigenen Charakter.

    Ein kräftiges Rot sorgt für Energie und Leidenschaft. Sanftes Grün wirkt beruhigend und bringt die Natur in dein Zuhause. Sonniges Gelb versprüht gute Laune und Optimismus. Entscheide dich für eine Farbe, die zu deiner Persönlichkeit passt und die Atmosphäre schaffen soll, die du dir in deinem Zuhause wünschst.

    ohnzimmerideen wand gestalten
    Wandgestaltung: Ideen für dein Wohnzimmer Kolorat

    Du bist dir nicht sicher, welche Farbe die richtige für dich ist? Male einfach Muster in verschiedenen Farben an die Wand und lebe mit ihnen eine Weile. So kannst du sehen, wie die Farbe bei unterschiedlichem Licht wirkt und welche Atmosphäre sie erzeugt.

    Streifen, Punkte, Karos: Geometrische Muster an der Wand

    Du magst es lieber grafisch? Kein Problem! Geometrische Muster liegen voll im Trend und verleihen deinen Wänden Struktur und Ordnung. Streifen können einen Raum höher oder breiter wirken lassen. Punkte sorgen für Verspieltheit und gute Laune. Karos erinnern an gemütliche Landhäuser und bringen Wärme in dein Zuhause.

    Du kannst geometrische Muster mit Malerkrepp abkleben und dann die freiliegenden Flächen in deiner Wunschfarbe streichen. Oder du besorgst dir Schablonen im Baumarkt und malst die Muster direkt auf die Wand. Für besonders Mutige: Mit etwas Geschick kannst du die Muster auch freihand auf die Wand malen.

    Kunstvoll und kreativ: Mit Schablonen und Motiven deine Wände verzieren

    Du hast ein paar Lieblingsmotive – Blumen, Tiere, oder Sprüche? Dann gestalte deine Wände doch einfach selbst damit! Mit Schablonen aus dem Bastelgeschäft kannst du deine Lieblingsmotive ganz einfach auf die Wand übertragen. Oder du druckst dir dein Wunschmotiv einfach aus, schneidest es aus und verwendest es als Schablone.

    Für die ganz Kreativen: Schnapp dir einen Bleistift und zeichne direkt freihand auf die Wand. Wenn du unsicher bist, kannst du das Motiv vorher mit einem hellen Bleistift leicht vorzeichnen. So kannst du deiner Wohnung einen ganz besonderen, persönlichen Touch verleihen.

    Fototapete mal anders: Gestalte deine eigene Fototapete

    Du liebst die Idee einer Fototapete, findest aber nichts Passendes im Handel? Gestalte deine eigene Fototapete! Das geht einfacher als du denkst. Alles was du brauchst ist eine Rolle Vliestapete und deine Lieblingsfotos.

    Lass deine Fotos auf die Größe der Tapete drucken und klebe sie dann einfach auf die Tapete. Achte darauf, dass die Übergänge zwischen den einzelnen Fotos sauber sind. Zum Schluss versiegelst du die gesamte Fototapete mit einer transparenten Lackfolie. So schützt du deine Fotos vor Schmutz und Feuchtigkeit.

    Ein Hauch von Luxus: Mit Metallic-Effekten Akzente setzen

    Du magst es edel und schick? Dann verleihe deinen Wänden doch einen luxuriösen Metallic-Effekt! Metallic-Farbe gibt es in verschiedenen Farben, von Gold und Silber bis hin zu Kupfer und Roségold. Mit ein paar Pinselstrichen kannst du deiner Wohnung glamourösen Touch verleihen.

    Pflanzen machen glücklich! Und wer freut sich nicht über ein bisschen mehr Glück in den eigenen vier Wänden? Pflanzenmotive an der Wand sind der perfekte Weg, um sich die Natur ins Haus zu holen und gleichzeitig für Frische und Lebendigkeit zu sorgen. Lass deinen grünen Daumen sprießen und deiner Kreativität freien Lauf – die Welt der botanischen Wandgestaltung ist riesig!

    Ein Dschungel der Möglichkeiten

    Die Auswahl an Pflanzenmotiven gleicht einem tropischen Regenwald: schier unendlich und voller Überraschungen. Ob du dich für zarte Aquarellzeichnungen einzelner Blätter entscheidest, mit großflächigen Illustrationen exotischer Blütenprachten Urlaubsgefühle weckst oder detailverliebte Muster mit Sukkulenten und Kakteen wählst – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Farbenfrohe Frühlingsgefühle

    Pflanzen bringen nicht nur die Natur ins Haus, sondern auch jede Menge Farbe. Je nach Farbgebung des gewählten Motivs kannst du die Atmosphäre deiner Räume gezielt beeinflussen. Warme Farben wie Grün und Gelb wirken beruhigend und eignen sich daher besonders gut fürs Schlafzimmer oder die Kuschelecke im Wohnzimmer. Wohlige Gemütlichkeit garantiert!

    Belebende Frischeküche

    Pflanzenmotive in kühlen Farben wie Blau und Türkis wirken hingegen belebend und erfrischend. Perfekt für die Küche oder den Arbeitsbereich! Der Anblick von türkisfarbenem Wasser oder sattgrünen Palmenwäldern vertreibt müde Geister im Nu und lässt dich mit neuer Konzentration an die Aufgaben gehen.

    Blumen für die Seele

    Pflanzen haben nachweislich eine positive Wirkung auf unser Wohlbefinden. Studien belegen, dass der bloße Anblick von Grünpflanzen Stress abbauen und die Stimmung verbessern kann. Mit Pflanzenmotiven an der Wand holst du dir also nicht nur ein optisches Highlight ins Haus, sondern tust auch deiner Seele etwas Gutes.

    Blühende Persönlichkeiten

    Pflanzenmotive sind mehr als nur schöne Wanddeko – sie können deinen ganz persönlichen Wohnstil unterstreichen. Bist du ein romantischer Typ? Dann sind vielleicht zarte Rosen oder blühende Orchideen das Richtige für dich. Oder bist du eher der Abenteurer mit Fernweh? Dann hol dir doch einfach einen tropischen Regenwald an die Wand und träume dich in ferne Länder.

    Von der Blütezeit zum Kunstwerk

    Die Schönheit der Pflanzenwelt lässt sich auf vielfältige Weise an die Wand bringen. Neben klassischen Tapeten und Postern mit botanischen Motiven kannst du deiner Kreativität auch freien Lauf lassen. Male deine eigenen Monstera Blätter auf die Wand, gestalte ein DIY-Herbarium mit gesammelten Pflanzenpresslingen oder dekoriere mit getrockneten Blumen und Sukkulenten in kleinen Rahmen.

    Pflegeleichtes Grün

    Das Beste an Pflanzenmotiven? Anders als ihre echten Pendants benötigen sie kein Gießen, Düngen oder Umtopfen. Du kannst dich einfach zurücklehnen und die frische Atmosphäre genießen, die sie ausstrahlen.

    Ein Hauch von Botanik für jeden Raum

    Pflanzenmotive sind wahre Alleskönner und passen sich jedem Raum wunderbar an. Im Wohnzimmer sorgen sie für eine entspannte Atmosphäre, die zum Relaxen einlädt. Im Schlafzimmer fördern sie einen ruhigen Schlaf und im Arbeitszimmer wirken sie konzentrationsfördernd. Selbst vor Bad und Küche machen Pflanzenmotive nicht halt. Tropische Motive bringen Urlaubsstimmung ins Badezimmer, während frische Kräuterillustrationen oder Gemüsemuster für eine appetitliche Atmosphäre in der Küche sorgen.

    Dein grünes Paradies

    Pimp deine Bude auf! – schreien die leeren Wände. Du willst weg von der eintönigen weißen Fläche, aber ein wildes Farbenmeer ist auch nicht so dein Ding? Dann bist du hier genau richtig! Lass uns mit der Kraft der Vierecks-Power deine Wohnung zum Strahlen bringen.

    Vier Ecken hat ein Quadrat, vier Ecken hat ein Rechteck, vier Ecken haben all die unzähligen Mustermöglichkeiten, die nur darauf warten, deine Wände zu verschönern! Mit ein bisschen Kreativität und Farbe kannst du Geometrisches mit Verspieltem verbinden und so eine Atmosphäre schaffen, die so einzigartig ist wie du selbst.

    Quadrophobie? Fehlanzeige!

    Schnapp dir dein Malerkrepp und lass uns loslegen. Zuerst solltest du entscheiden, ob du den kompletten Wänden einen neuen Look verpassen willst oder lieber Akzente setzt. Für Mutige bietet sich natürlich die vollflächige Variante an. Wähle deine Lieblingsfarbe und streiche die Wand komplett in einem satten Ton. Türkis für einen Frischekick am Morgen? Ein warmes Lila für lauschige Filmabende? Die Wahl liegt ganz bei dir!

    Streifen, wohin das Auge reicht!

    Jetzt kommt der viereckige Spaß ins Spiel! Klebe dein Malerkrepp in Streifen parallel zueinander auf die frisch gestrichene Wand. Achte darauf, dass die Streifen gerade sind und variiere ruhig mal die Breite. Lasse deiner Kreativität freien Lauf! Nachdem du deine persönliche Streifenpracht kreiert hast, schnapp dir einen Farbton, der so gar nicht zu deiner Grundfarbe passt. Ein kräftiges Pink zu Türkis? Ein sonniges Gelb zu Lila? Je unerwarteter, desto besser! Streiche nun die ausgesparten Flächen zwischen dem Klebeband und lass den Kontrast wirken. Vorsichtig entferne das Klebeband und freue dich über dein selbstgemachtes Meisterwerk!

    Spiel der Quadrate!

    Du magst es lieber etwas grafischer? Kein Problem! Nimm dir wieder dein Malerkrepp zur Hand und klebe Quadrate in verschiedenen Größen auf die Wand. Du kannst die Quadrate sogar mit Bleistift leicht vorzeichnen, um eine perfekte Anordnung zu erzielen. Nachdem du dein quadratisches Kunstwerk fertiggestellt hast, kannst du dich für eine bunte Füllung entscheiden. Schnapp dir deinen Farbkasten und male jedes Quadrat in einer anderen Farbe aus. Türkis, Gelb, Lila, Pink – Hauptsache bunt! Oder du entscheidest dich für einen Farbverlauf. Streiche die Quadrate von hell nach dunkel oder umgekehrt und kreiere einen harmonischen Übergang.

    Fernweh auf vier Ecken?

    Träumst du vom Meer oder von weit entfernten Ländern? Dann hol dir doch einfach ein Stück davon nach Hause! Mit Schablonen und Farbe kannst du dein Fernweh direkt auf die Wand übertragen. Finde Schablonen mit Palmen, Schiffen oder Sehenswürdigkeiten und male sie mit verschiedenen Blautönen auf deine Wand. So zauberst du dir im Handumdrehen ein maritimes Flair in dein Wohnzimmer. Du bist eher der Großstadt-Mensch? Kein Problem! Finde Schablonen von Wolkenkratzern, roten Telefonzellen oder schwarzen Silhouetten von Menschen und schon fühlst du dich mittendrin im urbanen Trubel.

    Der Kreis zum Quadrat? Aber klar!

    Du dachtest, Kreise hätten bei der Vierecks-Power nichts zu suchen? Falsch gedacht! Mit ein bisschen Geschick kannst du Kreise und Quadrate zu einem spannenden Muster vereinen. Male mit einem Zirkel oder einem runden Gegenstand Kreise in verschiedenen Größen auf deine Wand. Anschließend kannst du die Kreise mit deinen geliebten Streifen oder Quadraten verzieren. So entsteht ein dynamisches Zusammenspiel von geometrischen Formen, die deinen Raum zum Leben erwecken.

    Lass die Ecken tanzen!

    Du hast noch bunte Stoffreste übrig? Perfekt! Schneide Quadrate aus den Stoffresten in verschiedenen Größen zu. Anschließend kannst du sie mit doppelseitigem Klebeband auf die Wand kleben. Achte darauf, die Ecken der Stoffquadrate überstehen zu lassen, sodass ein dreidimensionaler Effekt entsteht. Spiele mit den Farben und Größen und gestalte dein ganz persönliches Patchwork-Kunstwerk auf der Wand.

    Die Macht der vier Ecken ist grenzenlos!

    6 photos of the "Pimp Deine Bude Auf! Frische Ideen Für Die Wandgestaltung"

    Bilder Im Wohnzimmer – Tolle Ideen Für Die Wand – [SCHÖNER WOHNEN]Wandgestaltung Im Wohnzimmer: Kreative Ideen & BeispieleWandgestaltung Im Wohnzimmer – Die Besten Ideen  BRIGITTEWandgestaltung:  Ideen Für Dein Wohnzimmer  KoloratWandgestaltung: Ideen Für Das Wohnzimmer – LavendelblogWohnzimmer Wandgestaltung: Ideen & Die Richtige Farbwahl!

    Related posts of "Pimp Deine Bude Auf! Frische Ideen Für Die Wandgestaltung"

    Wohnzimmer Aufhübschen: Deko-Ideen Zum Wohlfühlen

    Träume auch du von einem Wohnzimmer, das so behaglich ist, dass es dich nach einem langen Tag wie in einer warmen Umarmung empfängt? Einem Ort, der zum Entspannen einlädt und wo du mit Familie und Freunden kuschelige Abende verbringen kannst? Tatsächlich braucht es oft gar nicht viel, um dein Wohnzimmer in eine Wohlfühloase zu verwandeln!...

    Schicke Wände Für Dein Zuhause: Wöstmann Wohnwände Unter Die Lupe Genommen

    Geht es um die Gestaltung unserer eigenen vier Wände, sehnen wir uns alle nach Individualität und Funktionalität. Vor allem im Wohnzimmer, dem Herzstück unserer Wohnung, soll sich Gemütlichkeit mit Stauraum für all unsere Lieblingsstücke verbinden. Hier kommt die Wohnwand ins Spiel! Sie bietet nicht nur Platz für Fernsehen, Spieleabende und gemütliche Lesestunden, sondern sorgt auch...

    Schlafbude Aufhübschen

    Betreten Sie Ihre Schlafbude und fühlen sich sofort wie erschlagen von der düsteren Atmosphäre? Kennen Sie das Gefühl, wenn die grauen Wände und die triste Beleuchtung Ihnen die Energie absaugen, noch bevor der Tag so richtig losgeht? Schluss damit! Mit ein paar cleveren Licht-Tricks verwandeln Sie Ihre müde Schlafbude in einen strahlenden Wohlfühlort – und...

    Schicke Bodenvasen Fürs Wohnzimmer

    Stellen Sie sich vor, Sie betreten Ihr Wohnzimmer und Ihr Blick fällt augenblicklich auf ein atemberaubendes Kunstwerk. Nicht etwa ein Gemälde oder eine Skulptur, sondern eine majestätische Bodenvase, die den Raum mit ihrer schlanken Eleganz erfüllt. Bodenvasen sind wahre Meister der Wohnraumgestaltung, die jeden Winkel Ihres Zuhauses in eine Oase des Stils verwandeln können. Bodenvasen...

    Photos of the Pimp Deine Bude Auf! Frische Ideen Für Die Wandgestaltung


  • Wohnzimmer WOW! TLC Ideen Für Dein Wohnzimmer Zum Wohlfühlen
  • Schlafzimmer Vom Feinsten: Mach Dein Schlafgemach Zur Wohlfühloase
  • Wohnzimmer Wohlfühl-Vibes Mit Holz: Coole Ideen Für Dein Zuhause
  • Schickes Wohnzimmer Zum Wohlfühlen: Modern Einrichten Mit Easy Tipps
  • Wohnzimmer In Weinrot: Gemütliche Ideen Zum Wohlfühlen
  • Wohnzimmer-Zauber: Deko-Ideen Für Dein Zuhause
  • Schicke Wände Für Dein Zuhause: Wöstmann Wohnwände Unter Die Lupe Genommen
  • Deine Wohnzimmer-Wand Aufpimpen: Coole Deko-Ideen
  • Parliamentmtl Media