0

Pimp Dein Wohnzimmer: Abgefahrene Ideen Für Die Wandgestaltung

Pimp dein Wohnzimmer auf und verwandle es von eintönig zu einer echten Kunstgalerie! XXL-Leinwände sind der perfekte Weg, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen und deinem Zuhause eine ordentliche Portion Persönlichkeit zu verleihen.

Wanddeko Ideen: Die  Besten Tipps Für Die Wandgestaltung  GLAMOUR

Warum XXL-Leinwände?

XXL-Leinwände sind nicht nur beeindruckend, sondern bieten auch jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten. Vergiss die winzigen Bilderrahmen, die in den unendlichen Weiten deiner Wand verloren gehen. Mit einer XXL-Leinwand kannst du deinen Lieblingskünstler feiern, atemberaubende Landschaften präsentieren oder sogar dein eigenes Meisterwerk erschaffen.

Wandgestaltung Im Wohnzimmer: Kreative Ideen & Beispiele

XXL-Format für XXL-Wirkung

wohnzimmerideen wand gestalten
Wanddeko-Ideen: Die besten Tipps für die Wandgestaltung GLAMOUR

Stell dir vor, du kommst nach Hause und wirst von einem riesigen Sonnenblumenfeld begrüßt, das deine Wohnzimmerwand bedeckt. Oder vielleicht tauchst du ein in die toskanische Landschaft mit sanften Hügeln und Weinbergen. Mit einer XXL-Leinwand kannst du dir deine Traumkulisse direkt nach Hause holen und jeden Tag Urlaubsfeeling genießen.

Kunst für jeden Geschmack

Das Schöne an XXL-Leinwänden ist, dass es für jeden Geschmack etwas gibt. Ob du Fan von abstrakter Kunst, Pop-Art, Landschaftsbildern oder Fotografien bist, mit der riesigen Auswahl an Motiven findest du garantiert das perfekte Kunstwerk für dein Zuhause. Du kannst sogar dein eigenes Foto auf Leinwand drucken lassen und so ein personalisiertes Kunstwerk schaffen, das deine schönsten Erinnerungen oder Lieblingsmotive immer in den Blickpunkt rückt.

Leinwand wird zum Designobjekt

wohnzimmerideen wand gestalten
Die besten Ideen für die Wandgestaltung im Wohnzimmer

XXL-Leinwände sind nicht nur Kunstwerke, sondern können auch als zentrale Designobjekte in deinem Wohnzimmer fungieren. Mit dem richtigen Motiv kannst du den gesamten Raum optisch neu gestalten und ihm eine bestimmte Atmosphäre verleihen. Eine monochrome Fotografie in Schwarz-Weiß sorgt für einen eleganten Touch, während ein farbenfrohes abstraktes Gemälde den Raum zum Leben erweckt.

Leinwand mal selber machen

Du bist selbst künstlerisch begabt und möchtest dein eigenes XXL-Kunstwerk erschaffen? Na dann schnapp dir deinen Pinsel und lass deiner Kreativität freien Lauf! Besonders cool: Beziehe deine Mitbewohner, Freunde oder Familie mit ein und veranstalte einen gemeinsamen Malabend. So entsteht nicht nur ein individuelles Kunstwerk für dein Wohnzimmer, sondern auch jede Menge gemeinsame Erinnerungen und Spaß.

Der einfache Weg zum Kunstwerk

wohnzimmerideen wand gestalten
Wanddekoration Wohnzimmer Deko & Wanddeko für das Wohnzimmer

Keine künstlerischen Ambitionen? Kein Problem! Die Auswahl an bereits bedruckten XXL-Leinwänden ist riesig. Du kannst online stöbern oder in Einrichtungsgeschäften nach Motiven suchen, die zu deinem Stil und deiner Einrichtung passen.

XXL-Leinwand – einfache Montage, große Wirkung

Die Montage einer XXL-Leinwand ist denkbar einfach. Normalerweise verfügen sie über einen bereits angebrachten Keilrahmen auf der Rückseite, sodass du sie einfach an die Wand hängen kannst. Achte darauf, die Leinwand mit Dübeln und Schrauben zu befestigen, damit sie sicher hält.

lass dein Wohnzimmer strahlen

wohnzimmerideen wand gestalten
Wandgestaltung im Wohnzimmer: kreative Ideen & Beispiele

Du hast genug von langweiligen, weißen Wänden? Sehnst du dich nach einem Wohnzimmer, das so individuell und einzigartig ist wie du selbst? Dann schnapp dir Pinsel und Kreppband, denn jetzt wird’s abgefahren! Schablonen sind dein Ticket in die Welt der wilden Wandgestaltung und mit ihnen kannst du deiner Kreativität so richtig freien Lauf lassen.

Warum Schablonen?

Schablonen sind dein perfekter Partner für ausgeflippte Wandkunst, egal ob du ein künstlerischer Anfänger bist oder schon ein wahrer Picasso. Hier kommen die coolen Vorteile:

Für jeden was: Geometrische Muster, florale Ornamente, witzige Sprüche – mit Schablonen findest du garantiert Motive, die zu deinem Wohnstil passen.

  • Einfache Anwendung: Auch ohne Mal-Diplom kannst du mit Schablonen fantastische Ergebnisse erzielen. Einfach die Schablone auflegen, Farbe drauf und schon hast du dein eigenes Kunstwerk.
  • Fehlerfreundlich: Ein kleines Malheur? Kein Problem! Bei Schablonen kannst du einfach korrigieren und neu ansetzen.
  • Wiederverwendbar: Die meisten Schablonen sind wiederverwendbar. So kannst du nach Lust und Laune verschiedene Wände verzieren oder sogar Möbel und Accessoires aufpimpen.
  • wohnzimmerideen wand gestalten
    Wandgestaltung: Ideen für das Wohnzimmer – Lavendelblog

    Los geht’s – dein persönliches Wand-Kunstwerk!

    Bevor du loslegst und dein Wohnzimmer in eine abgefahrene Kunstgalerie verwandelst, solltest du ein paar Dinge beachten.

    1. Planung ist die halbe Miete:

    Motivwahl: Stöbere online oder in Bastelläden nach Schablonen, die dein Herz höher schlagen lassen. Tipp: Achte darauf, dass die Schablone die richtige Größe für deine Wand hat.

  • Farbenfroh oder dezent? Entscheide dich für die Farbpalette, die zu deiner Einrichtung passt. Du kannst mit kräftigen Farben Akzente setzen oder mit Pastelltönen für eine ruhige Atmosphäre sorgen.
  • Die richtige Wand: Wähle eine freie Wandfläche aus, die gut einsehbar ist. Achte darauf, dass die Wand sauber, trocken und frei von Unebenheiten ist.
  • wohnzimmerideen wand gestalten
    Wohnzimmer streichen: Ideen mit Eva Brenner WAGNER

    2. Materialbeschaffung:

    Deine Schablone: Neben gekauften Schablonen kannst du auch selbst kreativ werden und eigene Schablonen aus Bastelfolie ausschneiden.

  • Farben und Zubehör: Wähle Acrylfarben auf Wasserbasis, die schnell trocknen und leicht zu verarbeiten sind. Neben Pinseln eignen sich auch Farbrollen für größere Flächen. R画家krepp, Malerabdeckfolie und ein Bleistift zum Vorzeichnen runden deine Ausrüstung ab.
  • 3. Showtime! Deine Wandgestaltung:

    Die Fläche vorbereiten: Decke den Boden mit Malerabdeckfolie ab und klebe den Bereich um die Schablone herum mit Kreppband ab.

  • Schablonen-Power: Lege die Schablone mit der Rückseite an die Wand und fixiere sie vorsichtig mit etwas Kreppband. Achte darauf, dass die Schablone überall plan an der Wand anliegt.
  • Farbauftrag: Tauche deinen Pinsel oder die Farbrolle leicht in die Farbe und tupfe die Farbe vorsichtig auf die Schablone. Weniger ist hier mehr! Trage lieber mehrere dünne Schichten auf, als die Farbe unter die Schablone laufen zu lassen.
  • Motiv-Wiederholung: Für ein großflächiges Muster kannst du die Schablone vorsichtig verschieben und das Motiv wiederholen. Achte dabei auf gleichmäßige Abstände und benutze eine Wasserwaage, um gerade Linien zu erzielen.
  • Entfernen und Nachbessern: Nachdem die Farbe getrocknet ist, entferne vorsichtig das Kreppband und die Schablone. Kleine Patzer kannst du mit einem feinen Pinsel und passender Wandfarbe ausbessern.
  • wohnzimmerideen wand gestalten
    Wohnzimmer Wandgestaltung: Ideen & die richtige Farbwahl!

    4. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

    Mit Schablonen kannst du wahre Kunstwerke schaffen. Hier noch ein paar kreative Ideen:

    Mehrere Schablonen kombinieren: Verwende verschiedene Schablonen, um einzigartige Muster zu kreieren.

  • Farbverlauf zaubern: Mische deine Acrylfarben mit etwas Wasser, um sanfte Farbverläufe auf der Schablone zu erzeugen.
  • 3D-Effekt: Trage die Farbe etwas dicker auf und verziere sie anschließend mit Glitzerpulver oder Strukturpaste für einen dreidimensionalen Look.
  • Ah, die Dreier-Kombination! Die magische Zahl verleiht deiner Wandgestaltung Struktur und Dynamik. Wer sagt denn, dass immer alles symmetrisch sein muss? Mit drei Bildern, Spiegeln oder Deko-Elementen kannst du Spannung aufbauen und deinen persönlichen Stil gekonnt in Szene setzen.

    wohnzimmerideen wand gestalten
    Bilder im Wohnzimmer – tolle Ideen für die Wand – [SCHÖNER WOHNEN]

    Dreierlei Bilderwelten

    Bilder sind absolute Stimmungsmacher und die perfekte Möglichkeit, deine Persönlichkeit in dein Wohnzimmer zu bringen. Wie wäre es zum Beispiel mit drei quadratischen Bildern in verschiedenen Größen, die ein gemeinsames Motiv aufgreifen? Angenommen, du bist ein begeisterter Wanderer und hast atemberaubende Fotos von deiner letzten Tour in den Alpen gemacht. Gestalte damit deine eigene kleine Berg-Galerie! Ordne die Bilder dabei ruhig asymmetrisch an. Das größte Bild könnte in der Mitte hängen, während die beiden kleineren seitlich versetzt positioniert werden.

    Oder du entscheidest dich für drei Leinwände in einheitlicher Größe, die zusammen ein Panorama ergeben. Deine Lieblingsreiseziele, atemberaubende Naturlandschaften oder imposante Skylines – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Vielleicht hast du ja ein Bild von dem Tag, an dem du den Leuchtturm am Strand von Sylt bestaunt hast, ein weiteres Foto, das den Eiffelturm in Paris bei Sonnenuntergang zeigt, und ein drittes Bild, auf dem die Freiheitsstatue in New York vor einem wolkenkratzergesäumten Himmel posiert. Mit diesen drei Leinwänden holst du dir die weite Welt direkt ins Wohnzimmer.

    Du bist auf der Suche nach einem modernen Touch? Dann kannst du auch mit geometrischen Formen wie Dreiecken, Kreisen oder Sechsecken spielen und diese in drei verschiedenen Farben oder Mustern anordnen. So entsteht ein abstraktes Kunstwerk, das garantiert zum Blickfang wird.

    wohnzimmerideen wand gestalten
    Wandgestaltung: Ideen für dein Wohnzimmer Kolorat

    Spieglein, Spieglein an der Wand…

    Spiegel sind nicht nur funktional, sondern auch dekorative Elemente, die deine Wandgestaltung auf ein neues Level bringen können. Ein einzelner Spiegel kann durchaus schick aussehen, aber hast du schon mal an die Power der Dreier-Kombination gedacht? Drei Spiegel in unterschiedlichen Formen und Größen wirken nicht nur dekorativ, sondern lassen deinen Wohnraum auch größer und lichtdurchfluteter erscheinen.

    Probiere es doch einfach mal aus! Nimm dir einen runden Spiegel, einen rechteckigen Spiegel im Vintage-Look und einen kleinen quadratischen Spiegel mit verziertem Rahmen. Hänge diese drei Spiegel als Gruppe über deinem Sofa auf. Du wirst überrascht sein, wieviel größer und heller dein Wohnzimmer dadurch wirkt.

    Spiegel eignen sich übrigens auch hervorragend, um dunkle Ecken aufzuhellen. Finde drei Spiegel, die zu deinem Wohnstil passen, und hänge sie an eine Wand, die dir ein bisschen dunkel vorkommt. Du wirst sehen, wie der Lichtstrom im Raum dadurch wie magisch verbessert wird.

    Dreierlei Deko-Ideen

    Du bist kein großer Fan von Bildern oder Spiegeln? Kein Problem! Auch mit Deko-Elementen kannst du die Macht der Dreier-Kombination nutzen. Bastel dir doch zum Beispiel drei Wandbehänge aus Makramee in verschiedenen Farben. Diese sehen nicht nur toll aus, sondern bringen auch boho-flair in dein Wohnzimmer.

    Oder bist du auf den Industrial-Look abgefahren? Dann schnapp dir drei alte Metallschilder und ordne sie zu einer coolen Collage an deiner Wand an. Vintage-Flohmärkte und Second-Hand-Läden sind wahre Fundgruben für solche Schätze!

    4. Tape Art: Klebeband-Kunst für Akrobatische Wände

    Du hast Lust auf etwas völlig Ungewöhnliches? Dann ist Tape Art genau das Richtige für dich! Vergiss langweilige Pinsel und Leinwände – hier wird mit buntem Klebeband direkt auf die Wand gezaubert.

    Tape Art bringt Farbe und Dynamik in dein Wohnzimmer und lässt deiner Kreativität freien Lauf. Ob geometrische Muster, wilde Tiere im Pop-Art-Stil oder abstrakte Formen – mit Klebeband kannst du alles erschaffen, was dein Herz begehrt.

    Warum Tape Art?

    Einfach und schnell: Du brauchst keine teuren Materialien oder komplizierten Techniken. Schnapp dir einfach ein paar Rollen buntes Klebeband und los geht’s!

  • Fehlerverzeihend: Klebt mal was schief? Kein Problem! Einfach abziehen und neu ansetzen.
  • Für jeden Stil: Ob du es lieber clean und minimalistisch magst oder kunterbunt und verrückt – Tape Art passt sich deinem Geschmack an.
  • Immer wieder neu: Gefällt dir deine Kreation nicht mehr? Einfach das Klebeband abziehen und schon hast du Platz für ein neues Kunstwerk.
  • Los geht’s mit deiner eigenen Tape-Art-Galerie!

    Materialien:

    Verschiedene Rollen Klebeband in deinen Lieblingsfarben

  • Bleistift und Papier (zum Skizzieren)
  • Schere (optional)
  • Wasserwaage (optional)
  • Weiches Tuch
  • Schritt 1: Plane dein Meisterwerk

    Bevor du mit dem Kleben loslegst, solltest du dir eine grobe Vorstellung von deinem Kunstwerk machen. Willst du ein bestimmtes Motiv abbilden oder lieber frei drauflos kleben? Skizziere deine Idee auf Papier oder suche dir online Inspiration.

    Tipp: Für Anfänger eignen sich geometrische Muster besonders gut. Gerade Linien und einfache Formen lassen sich leicht mit Klebeband umsetzen.

    Schritt 2: Die Vorbereitung

    Wähle die Wand aus, die du verschönern möchtest. Achte darauf, dass die Oberfläche sauber, trocken und staubfrei ist. Reinige die Wand bei Bedarf mit einem feuchten Tuch.

    Schritt 3: Abkleben und Loslegen!

    Jetzt wird’s bunt! Schneide dir je nach Bedarf einzelne Stücke Klebeband zurecht oder klebe direkt von der Rolle. Halte dich an deine Skizze oder lass deiner Kreativität freien Lauf.

    Tipp: Verwende eine Wasserwaage, um gerade Linien zu kleben.

    Schritt 4: Feinschliff und Details

    Sobald dein Grundmotiv steht, kannst du mit kleineren Stücken Klebeband Details hinzufügen. Schatteneffekte, Punkte oder feine Linien verleihen deinem Kunstwerk mehr Tiefe und Ausdruck.

    Schritt 5: Freude am Ergebnis!

    Tritt einen Schritt zurück und bewundere deine Tape-Art Kreation! Du hast im Handumdrehen ein einzigartiges Kunstwerk für dein Wohnzimmer geschaffen.

    Pflegetipps für deine Tape-Art

    Vermeide direkte Sonneneinstrahlung, da das Klebeband mit der Zeit ausbleichen kann.

  • Staub kannst du vorsichtig mit einem weichen Tuch entfernen.
  • Vorsicht mit Feuchtigkeit: Wische deine Tape-Art nicht mit einem nassen Lappen ab, da sich das Klebeband lösen könnte.
  • Tape Art Ideen für Mutige

    Du fühlst dich nach deinem ersten Meisterwerk schon fit? Probiere doch mal Folgendes:

    Tape Art Möbel: Verpasse langweiligen Kommoden oder Tischen mit buntem Klebeband einen neuen Look.

  • 3D-Effekte: Klebe mehrere Schichten Klebeband übereinander, um dreidimensionale Muster zu erzeugen.
  • Schwarzlicht-Party: Verwende fluoreszierendes Klebeband für einen extra coolen Effekt im Schwarzlicht.
  • 9 photos of the "Pimp Dein Wohnzimmer: Abgefahrene Ideen Für Die Wandgestaltung"

    Wanddekoration Wohnzimmer   Deko & Wanddeko Für Das WohnzimmerWandgestaltung: Ideen Für Das Wohnzimmer – LavendelblogWohnzimmer Wandgestaltung: Ideen & Die Richtige Farbwahl!Bilder Im Wohnzimmer – Tolle Ideen Für Die Wand – [SCHÖNER WOHNEN]Wandgestaltung Im Wohnzimmer: Kreative Ideen & BeispieleWanddeko Ideen: Die  Besten Tipps Für Die Wandgestaltung  GLAMOURWohnzimmer Streichen: Ideen Mit Eva Brenner  WAGNERDie Besten Ideen Für Die Wandgestaltung Im WohnzimmerWandgestaltung:  Ideen Für Dein Wohnzimmer  Kolorat

    Related posts of "Pimp Dein Wohnzimmer: Abgefahrene Ideen Für Die Wandgestaltung"

    Wissen ist Macht – Aber Neugierde ist der Schlüssel!

    Wissen ist Macht – Aber Neugierde ist der Schlüssel! Stellen Sie sich vor, Wissen wäre eine riesige Schatztruhe. Voller Goldmünzen (Fakten!), funkelnder Edelsteine (Erkenntnisse!) und geheimnisvoller Landkarten (Zusammenhänge!). Je mehr Schätze wir sammeln, desto reicher wird unser Verstand. Aber Wissen allein reicht nicht immer aus. Genau wie ein Abenteurer, der eine Schatzkarte braucht, um den...

    Wohnzimmer Träume: Moderne Gemütlichkeit Für Dein Zuhause

    Stell dir vor, du sinkst nach einem langen Tag in ein flauschiges Samtsofa, umhüllt von weichen Decken und umgeben von warmen Lichtquellen. Dein Wohnzimmer ist ein Refugium der Entspannung, ein Ort, an dem die Hektik des Alltags einfach abperlt. Genau das ist der Zauber moderner Gemütlichkeit, die durch kuschelige Texturen perfekt zum Leben erweckt wird....

    Hirschgeweih Deko Wohnzimmer

    Die Eins steht ganz oben auf der Liste, und das aus gutem Grund! Sie ist die winzige Wunderwaffe, die Großes bewirkt. Stellen Sie sich vor, die Welt wäre ein riesiges Orchester. Jede Zahl ein Instrument, das seinen eigenen Klang einbringt. Die Eins wäre dann die erste Geige, die klare und präzise den Ton angibt. Ohne...

    Wohnzimmer-Zauber: Deko-Ideen Für Dein Zuhause

    Textilien sind die heimlichen Zauberer im Wohnzimmer. Mit ein paar Kissen, Decken und Teppichen kannst du den Raum im Handumdrehen komplett verändern und ihm eine neue Atmosphäre verleihen. Stell dir vor: An einem kühlen Herbstabend sinkst du in ein flauschiges Sofakissen, während eine kuschelige Decke deine Beine umschmeichelt. Oder wie wäre es mit einem luftigen...

    Photos of the Pimp Dein Wohnzimmer: Abgefahrene Ideen Für Die Wandgestaltung


  • Schicke Wände Für Dein Zuhause: Wöstmann Wohnwände Unter Die Lupe Genommen
  • Deine Wohnzimmer-Wand Aufpimpen: Coole Deko-Ideen
  • Schickes Wohnzimmer Gestalten: Modern Wohnen Mit Wow-Effekt
  • Wohnzimmer In Weinrot: Gemütliche Ideen Zum Wohlfühlen
  • Pimp Dein Wohnzimmer: Abgefahrene Ideen Für Die Wandgestaltung
  • Whonzimer Dekoration
  • Wohnzimmer-Wände Pimpen: Frische Ideen Für Mehr Wumms!
  • Wohnzimmer-Ideen Mit Tapete: So Peppst Du Dein Wohnzimmer Richtig Auf!
  • Parliamentmtl Media